Passwort vergessen Registrieren »

AGB

1. Vertragsgegenstand und Geltungsbereich

Gegenstand dieses Vertrages ist die Durchführung und Auswertung des Tests „Kompass“ (Kompetenzassessment für Lernende) durch die Nantys AG sowie die Erstellung eines Ergebnisberichts zuhanden des Auftraggebers bzw. Teilnehmers. Die Leistungserbringung der Nantys AG erfolgt ausschliesslich zu den nachfolgenden Bedingungen. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Vertragspartners werden nicht anerkannt, sofern diesen vorgängig nicht ausdrücklich und schriftlich zugestimmt wurde. Massgeblich sind die jeweils aktuellen, unter https://kompass.nantys.com/de/agb publizierten Versionen. Die AGB’s können auch jederzeit bei der Nantys AG angefordert werden. Die AGB’s treten immer da in Kraft, wo keine oder keine andere Regelung getroffen wurde. Der Kunde akzeptiert mit seiner Bestellung/seinem Auftrag diese AGB als verstanden und akzeptiert diese in allen Punkten.

In der Regel ist der Auftraggeber identisch mit dem Testteilnehmer. Die vorliegenden AGB gelten aber grundsätzlich auch für diejenigen Fälle, in denen ein Unternehmen die Nantys AG beauftragt, von ihr ausgewählte Personen zu testen, welche sich für einen Ausbildungsplatz beworben haben. In diesen Fällen wird der Ergebnisbericht der von der Unternehmung ausgewählten und der Nantys AG gemeldeten Teilnehmer nicht nur ihnen, sondern vorgängig dem Unternehmen zugestellt. Die Teilnehmer, welche im Auftrag eines Unternehmens den Test absolvieren, erteilen der Nantys AG die ausdrückliche Bewilligung, ihren Ergebnisbericht an das jeweilige auftraggebende Unternehmen zu senden. Es ist möglich, dass das Unternehmen die Kosten für die Testdurchführung übernimmt. Diesfalls sind die Teilnehmer selbstverständlich von der Bezahlung der Testgebühr entbunden.

2. Auftragserteilung / Anmeldung zum Kompasstest

Mit der Auftragserteilung bzw. der Anmeldung zum Kompasstest über die entsprechende Homepage der Nantys AG sowie der elektronischen Bestätigung durch die Nantys AG verpflichtet sich die Nantys AG zur Durchführung und Auswertung des Tests „Kompass“ (Kompetenzassessment für Auszubildende) sowie zur Erstellung eines Ergebnisberichts zuhanden des Auftraggebers bzw. Teilnehmers. Der Auftraggeber bzw. Teilnehmer verpflichtet sich zur Bezahlung der Leistungen der Nantys AG.

3. Leistungen der Nantys AG

Die Nantys AG verpflichtet sich, mit dem Auftraggeber den Kompasstest durchzuführen und zu seinen Handen einen Ergebnisbericht zu erstellen. Die Nantys AG kann die Durchführung zum vereinbarten Zeitpunkt nur garantieren, wenn mindestens die Anzahl von 10 Teilnehmern erreicht wird. Allfällige Verschiebungen oder Absagen werden elektronisch kommuniziert.

Der Zugang zum Ergebnisbericht wird dem Auftraggeber in der Regel innert 10 Arbeitstagen nach der Durchführung durch die Nantys AG elektronisch zugestellt. Bezahlt eine Firma für die Durchführung, kann es sein, dass mit der Zustellung der Resultate zugewartet wird, bis diese Firma den Bericht freigibt. Das persönliche Benutzerkonto inkl. den persönlichen Daten ist während fünf Jahren ab der Registrierung zugänglich. Die Nantys AG übernimmt keine Garantie für Funktionsstörungen im Internet bzw. für verspätete Zustellung der Berichte. Garantieansprüche werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten wegbedungen.

4. Schutzrechte

Die Schutzrechte, insbesondere das Urheberrecht, am Test „Kompass“ verbleiben vollumfänglich bei der Nantys AG. Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, die während der Durchführung des Tests zur Verfügung gestellten Fragebögen mitzunehmen, zu kopieren oder sonst irgendwie ausserhalb der Durchführung zu verwenden oder Dritten zugänglich zu machen. Im Falle einer Verletzung dieser Bestimmung verpflichtet sich der Auftraggeber, eine Konventionalstrafe in der Höhe von CHF. 20'000.— zu bezahlen. Die Geltendmachung von weitergehendem Schadenersatz bleibt ausdrücklich vorbehalten.

5. Pflichten des Kunden

Mit der Anmeldung via Internet verpflichtet sich der Auftraggeber zum vereinbarten Zeitpunkt an der Durchführung des Tests Kompass teilzunehmen und den Preis für die Testdurchführung sowie den Ergebnisbericht zu bezahlen.
Der Auftraggeber verpflichtet sich, an der Testdurchführung die Weisungen der Testleitung zu befolgen. Während der Testdurchführung dürfen keine Hilfsmittel verwendet werden und die Kommunikation mit weiteren Teilnehmern ist untersagt. Bei Verletzung dieser Vorgaben oder bei Nichtbefolgung der Weisungen der Testleitung ist die Testleitung befugt, die fehlbare Person aus der Lokalität zu weisen. In diesen Fällen ist die Nantys AG von der Vertragserfüllung entbunden. Eine Rückforderung der Testgebühr durch den Auftraggeber ist ausgeschlossen.

6. Preise und Zahlungskonditionen

Der Preis für den Test „Kompass“ ergibt sich aus den jeweils gültigen Preislisten. Massgeblich sind die jeweils aktuellen, über die Homepage der Nantys AG publizierten Versionen. Die Bezahlung erfolgt unmittelbar vor der Testdurchführung und muss in bar dem jeweiligen Testleiter oder der jeweiligen Testleiterin gegen Quittung bezahlt werden.
Alle Preise verstehen sich, wo nichts anderes vermerkt, exkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

7. Privatsphäre und Datenschutz

Alle persönlichen Angaben des Auftraggebers werden ausschliesslich zur Auftragsbearbeitung und intern in anonymisierter Form zur Weiterentwicklung der jeweiligen Tests (Validierung / Normierung) verwendet. Es werden ohne ausdrückliche Einwilligung des Auftraggebers keine Daten an Dritte weitergegeben. Kundendaten werden gemäss dem Datenschutzgesetz bearbeitet. Die Daten werden auf einem Server mit hoher Datensicherheit gespeichert.

8. Kundenadressen

Der Kunde gestattet der Nantys AG ausdrücklich, Kundenadressen zu eigenen Marketingzwecken (z.B. zur Information über neue Leistungen oder Produkte) zu verwenden. Die Nantys AG verkauft oder vermietet in keinem Fall Kundenadressen in Teilen oder als Ganzes an Dritte.

9. Haftung

Die vertragliche oder ausservertragliche Haftung für Schäden - gleich aus welchem Rechtsgrund - die auf das vorliegende Vertragsverhältnis zurückzuführen sind, wird soweit gesetzlich möglich wegbedungen.

10. Teilnichtigkeit

Sollte sich eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als ungültig erweisen, gilt als vereinbart, was dem angestrebten Zweck rechtmässig entspricht oder möglichst nahe kommt. Die übrigen Bestimmungen bleiben gültig.

11. Streiterledigung/Schiedsgericht

Beide Vertragspartner verpflichten sich, im Falle von Meinungsverschiedenheiten im Zusammenhang mit dem Vertrag in guten Treuen eine einvernehmliche Regelung anzustreben. Für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis erklären die Parteien den ordentlichen Richter am Sitz der Nantys AG, 3013 Bern, für ausschliesslich zuständig. Die Nantys AG behält sich jedoch vor, den Kunden an dessen Wohnsitz zu belangen.

------------
Impressum
Nantys AG
Optingenstrasse 5
3013 Bern
Tel. +41 (0)31 335 65 70
www.nantys.com
Home Home_act Veranstaltungen_de Veranstaltungen_act_de Veranstaltungen_fr Veranstaltungen_act_fr Mein_konto_de Mein_konto_act_de Mein_konto_fr Mein_konto_act_fr Persoenliche_daten_de Persoenliche_daten_act_de Persoenliche_daten_fr Persoenliche_daten_act_fr Haeufige_fragen_de Haeufige_fragen_act_de Haeufige_fragen_fr Haeufige_fragen_act_fr Kontakt_de Kontakt_act_de Kontakt_fr Kontakt_act_fr